Leistungen


Ihr Hund wird während seines Aufenthaltes komplett in die Familie integriert. Sehr gern möchten Ihren Hund vor seinem Aufenthalt bei uns kennenlernen. Vereinbaren Sie bitte einen Besichtigungstermin, zu welchem Sie ihren Hund mitbringen.

Die Plätze sind begrenzt, da wir max. nur 6 Hunde aufnehmen. Daher bitte rechtzeitig einen Besichtigungstermin vereinbaren.


Tagesablauf

Täglich spielen wir im großen sicher eingezäunten Garten und unternehmen ausgedehnte Spaziergänge.


Futter

Da einem Hund eine plötzliche Futterumstellung Probleme machen könnte, füttern wir nur das vom Besitzer mitgebrachte Futter. 

Medikamentenvergabe gehört selbstverständlich zu unserem Service.


Was ist zu beachten?

  • Der Hund muss rudeltauglich also sozialverträglich sein
  • Junghunde müssen stubenrein sein
  • Rüden können nur kastriert oder mit einem Hormonchip aufgenommen werden. Bitte beachten Sie, dass dieser Hormonchip 8 bis 10 Wochen braucht, um zu wirken
  • aktueller Impfschutz 
  • Hundhaftpflichversicherung ist zwingend erforderlich
  • Ihr Hund sollte mit einem Floh-, Zecken-Mittel behandelt worden sein.
  • regelmäßige Entwurmung des Hundes
  • bitte kein Spielzeug mitbringen


Bitte mitbringen:

  • Impfpass
  • Decke oder Körbchen ihres Hundes
  • Leine und Halsband
  • Kopie der Haftpflichtversicherung


Ausgeschlossen sind:

  • Hunde über ca. 45 cm Schulterhöhe
  • trächtige Hündinnen
  • läufige Hündinnen
  • frisch operierte Hunde
  • verhaltensaktiv auffällige Hunde
  • sowie sog. Kampfhunde